Deutsch
English

Lohse Drucke Prints

Buchumschlag | Prospekt herunterladen (PDF)

Bern 2
Media neun Quadrate

Vorzugsausgabe A (grösser) | Vorzugsausgabe B (grösser)

Die im Januar 2009 erschienene Buchpublikation wurde von der Stiftung Buchkunst im Wettwerb "Die schönsten deutschen Bücher 2009" mit einer Prämierung ausgezeichnet:

Richard Paul Lohse Drucke Prints
Dokumentation + Werkverzeichnis

Richard Paul Lohse gehört zu den Begründern der systematisch-konstruktiven Kunst im 20. Jahrhundert. Dieser zweite Band des Werkverzeichnisses dokumentiert das druckgrafische Werk – 172 Originalgrafiken und Multiples, entstanden zwischen 1940 und 1987. Das Buch ist einerseits die unverzichtbare Standardreferenz für Kunstwissenschaftler, -händler und -sammler. Darüber hinaus zeichnet es Lohses Zusammenarbeit mit seinen Herausgebern, Druckern und Künstlerkollegen nach: In 81 Kapiteln spiegeln sich Persönlichkeiten, Institutionen und Events, welche die künstlerische Kultur der Schweiz und Europas wesentlich geprägt haben. Farbig abgebildet sind neben sämtlichen Werken auch projektbegleitende, mehrheitlich ebenfalls von Lohse gestaltete Drucksachen. Der Band gibt zudem neue Einblicke in Lohses Arbeit mit und an der Farbe sowie in die komplexen Werkzusammenhänge zwischen Druckgrafik, Malerei und Zeichnungen.

Herausgegeben von der Richard Paul Lohse-Stiftung, Zürich; Texte von Hans Joachim Albrecht, Johanna Lohse James, Felix Wiedler; gestaltet von Gabriela König und Markus Bosshard

472 Seiten und 1130 Abbildungen, davon 754 farbig; 24,2 x 30,5 cm, Leinen mit Schutzumschlag, Deutsch/Englisch, ISBN 9783775723091, Hatje Cantz Verlag, www.hatjecantz.de

Prospekt herunterladen (PDF)

Vorzugsausgaben

Bei der Richard Paul Lohse-Stiftung erscheinen zwei verschiedene Vorzugsausgaben in einer Auflage von je 20 Exemplaren mit handsignierten Serigrafien des Künstlers aus der Orginalausgabe.

Vorzugsausgabe A: ‹Bewegung von acht Farben um eine Achse 1970–71› / Vorzugsausgabe B: ‹Drei komplementäre Kontraste 1975›

Preis für jede der Vorzugsausgaben: 1800 CHF + Versandkosten. Zu bestellen bei der Richard Paul Lohse-Stiftung.